Frieden

Akapana Pyramide – Frieden

Tiwanaku

Tiwanaku

Recomendaciones

Veränderungen der leichte und warme Kleidung mit sich bringen; polarisierte Gläser, Hüte der breiten, Sonnenschutzmittel (UVF. + 60) Erste Hilfe kit (krampflösend und Antihistaminika) wasserdichte Regenkleidung e.

Koordinaten UTM N 8169556 – E 584853
Höhe 3870 m ü.m..
Temperatur min.. 6 OC – Max. 28 OC

Beschreibung

Akapana Pyramide – Frieden

Die Akapana Pyramide ist das größte Gebäude von dem Tiwanaku-Kultur errichtet und gehört zu den monumentalen archäologische komplexe Tiwanaku. Es hat 194 Meter lang 182 Meter breit. Es ist eine symmetrische Pyramide 18 Meter hoch, orientiert sich an den Himmelsrichtungen mit einer kleinen Abweichung in der Ausrichtung von 4 ° 30' West, Nord. Es ist in sieben überlappenden Füllungen gebaut. (7 Etagen oder Ebenen), die von Mauern der geschnitzten und gefüllt mit Sediment getrennt sind ausgewählt und Sandstein verdichtet. Möglicherweise war ein Tempel der Dios Sol gewidmet. Es präsentiert in seiner unteren Strukturen höhere Festigkeit, Seit Plattformen, die Wände verringern schrittweise die Proportionen. Nach einigen Chroniken, an der Spitze gab es eine Vorlage Semisubterráneo gestaffelten kreuzförmige Anlage, die als zeremonielle Struktur Astral Gottheiten gewidmet dienen würde.

Die Pyramide besteht über Land verstopft und verstärkt in seine Perimeter von massiven Steinen in Sandstein und Blöcke aus dem gleichen Material.

Gibt es ein spürbaren Unterschied in ihren Mauern konstruktiv, was darauf hinweist, es sei wahrscheinlich ein Werk von mehreren Generationen, mit verschiedenen Bautechniken, Ein Beispiel hierfür finden wir in der ersten Ebene, Es ist mit gepolsterten Stein und den folgenden Stufen mit perfekt geschnittenen rechteckigen Blöcken ausgekleidet.. Der Haupteingang befindet sich im Westen, gebildet durch Treppen und auf ihren Seiten, den Sockel gefunden hatte, mit Stücken, geschnitzt aus Basalt schwarz mit dem Bild des "Chachapuma", die "Cougar-Mann" darstellen würde. Alle von ihnen sind in das regionale archäologische Museum von Tiwanaku.

SELBSTVERWALTUNG-ABTEILUNG DES FRIEDENS
MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFTLICHE ENTWICKLUNG UND INDUSTRIELLE VERARBEITUNG
DIREKTION FÜR KULTUR UND TOURISMUS
TOURISMUS-EINHEIT

+Orte

Ingavi Provinz

Info PDF


Tourismusunternehmen


Nicht in jedem Seitenleisten Widget

Tiwanaku – Unternehmen


Möchten Sie Ihre touristische Dienstleistungen werben kostenlos?

Reisebüro

Reisebüro

Radio-Taxi-service

Hotels in

Reiseführer

Abteilungsübergreifende Transport – Entwicklung des ländlichen

andere…

Nach oben